Johannes Zillinger

Naturbelassen, puristisch, ungeschminkt, INDIVIDUELL

Passende Worte für Johannes Zillinger und seine Weine.

(bio-dynamisch - DEMETER)

 

MIT DER NATUR SEIT 30 JAHREN...

BIO nicht weil es grad modern ist, sondern weil wir es seit 30 Jahren leben. Weil wir die Chemie nicht wollen, nicht in der Umwelt, nicht in Boden und Wasser, nicht im Essen und vor allem nicht im Wein. Auf gesunden Böden wachsen nicht nur vitalere Reben, sondern auch spannendere Weine; vor allem wenn im Keller der Entwicklung der Weine freien Lauf gelassen wird.

 

UNSER WEG: BIO-DYNAMISCH...

Kreislaufwirtschaft: Selbst hergestellter Kompost als Dünger und Bodenverbesserer, Kräuter gezogen im eigenen Weingarten als Rückzugsgebiet und Lebensraum für Nützlinge sowie als Basis für unsere Extrakte. Individuelle Ausbaustile: Spontangärung und Spontanmalolaktik beim gesamten Sortiment; Vergärung von Gesamt- und Teilmengen in Amphoren, Interzellulare Gärung und schwefelfreie Lagerung bei den NUMEN Weinen; Mitvergären von händisch gezupften Beeren bei den REFLEXION Weinen.

 

4 WEINLINIEN:

VELUE...   [der alte Name von Velm-Götzendorf]

Weil alles was ich mache auch in meinen eigenen Gärten wächst; bio-dynamisch bewirtschaftet und minimalistisch vinifiziert wird. VELUE weil ich meinen eigenen, individuellen Weinstil erzeuge und meinen Weinen kein Korsett aufzwinge. Viel Struktur, perfekte Leichtigkeit und Trinkspaß zeichnet meine VELUE-Linie aus.

Diese Weine können Sie getrost jeden Tag trinken; ich tu es auch :-)

REFLEXION...   [spiegelt Boden, Sorte, Lage, Ausrichtung und Jahrgang]
Das Herzstück meines Weinguts. Diese Weine aus alten Rebanlagen reflektieren perfekt ihre Herkunft.... und mich. Meine Lagen: KELLERBERG, HOHES ECK, LISSEN und STEINTHAL; darin steckt mein Herzblut, das meines Vaters und Großvaters.

REVOLUTION...  [in white & red Soleras]

Weil Naturweine auch im Alltag Spaß machen ~ und schmecken...

Darum gibt's hier meine Interpretation von spannenden Alltagsweinen, fern ab des Mainstreams. Kurzzeitmaischegärung, Solera-System, PIWI-Reben, Jahrgangscuvees ~ Alles erlaubt, nichts verboten. Neue Geschmackswelten erschließen sich; Trinkspaß neu definiert.

Viva la Revolution...

NUMEN...   [bezeichnet das metaphysische Wirken]

Diese Weine entstanden beinahe ohne Eingriffe im Keller, sind naturbelassen und ausdrucksstark. 3 Weine (und ein paar Projekte]: Fumé blanc, Grüner Veltliner und Riesling. Hochreife Trauben von unseren ältesten Reben speziell selektioniert, interzellular vergoren und 16 Monate ohne Eingriffe gereift. In diesen Weinen stecken sämtliche verrückte Ideen der letzten Jahre :-)
Weine inspiriert von der Natur sage ich. Weine zum Niederknien meinte der GAULT MILLAU 2015.

 


Kontakt:

JOHANNES ZILLINGER

bio-dynamic wines

A-2245 Velm-Götzendorf

Landstrasse 70

phone: +43 676 635 7881

mail: jz@velue.at

web: www.velue.at